header photo

TIERSCHUTZVEREIN NEUBURG-SCHROBENHAUSEN E.V.

Einladung Informationsveranstaltung "Zirkus ohne Wildtiere in Neuburg an der Donau"

Seit Jahren macht uns das Leid von Wildtieren, die in Zirkussen mitgeführt werden, btroffen.

Der Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen hat aus diesem Grund den Oberbürgermeister der Stadt Neuburg, Herrn Dr. Gmehling, gebeten einen Stadtratsbeschluss herbeizuführen, in dem beschlossen werden soll, dass auch die Stadt Neuburg dem Beispiel anderer Städte folgt und ein entsprechendes Verbot erlässt.

Da die Gesamtproblematik dieser Art der Tierhaltung wohl nur sehr wenigen bekannt sein dürfte, hat sich der Tierschutzverein entschieden, kurzfristig einen Informationsabend zu veranstalten um vor der entscheidenden Stadtratssitzung alle interessierten Bürger, insbesondere natürlich die Damen und Herren des Stadtrates und die Bürgermeister der Landkreisgemeinden mit dem Problem vertraut zu machen.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 17.10.2014, Beginn: 19:00 Uhr im Cafe Huber in Neuburg an der Donau statt.

Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen e.V. mit 4 Sternen der LAG ausgezeichnet

Die Laufstall Arbeitsgemeinschaft e.V. für artgerechte Pferdehaltung hat bei einer freiwilligen Überprüfung der Pferdehaltung dem Tierheim Neuburg-Schrobenhausen vier Sterne erteilt. Bei der Überprüfung werden vor allem die speziellen Bedürfnisse der Pferde durch das Haltungssystem überprüft. Das Pferd ist

  • Lauftier
  • Dauerfresser
  • Herdentier
  • Wächter
  • Klimawiderständler
  • Frischlufttier

Weitere Informationen und Zeitungsberichte:

Berge - 10.000 Tränen - Ein Song zum Tierschutz

"Tiere empfinden wie wir auch Freude, Angst und Leiden, aber sie können das Wort nicht ergreifen.

Es ist unsere Pflicht, als Stellvertreter zu wirken und denen die sie ausnützen und foltern zu widerstehen." Denis de Rougemont

Mitgliedervollversammlung 2014

Die Mitgliedervollversammlung des Tierschutzvereins Neuburg-Schrobenhausen e.V. fand am Freitag, 21.03.2013, 19:00 Uhr im Cafe Huber in Neuburg an der Donau statt. Hier die Presseberichte:

Samstags im Tierheim Neuburg-Schrobenhausen

Der Alltag im Tierheim ist nicht vom Werktag geprägt. Wir haben diese Alltagssituationen in einem Kurzfilm "Samstags im Tierheim Neuburg-Schrobenhausen" zusammengetragen. Nehmen Sie Teil an unserem Leben für die Tiere, spüren Sie die Lebenslust und Lebenskraft unserer Schützlinge frei nach dem Zitat von Astrid Lindgren "Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln."

03.09.2012 Mahnwache gegen Wildtierhaltung im Zirkus

Der Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen e.V. hat eine Mahnwache gegen Wildtierhaltung im Zirkus in Neuburg anlässlich der Veranstaltungen des Zirkus Krone initiert. Hier die Presseberichte:

RESPEKT

ist die Grundlage für das Leben miteinander. Wir machen uns stark für den Schutz von Tier und Natur.

UNTERSTÜTZUNG

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, senden Sie uns den ausgefüllten und unterschriebenen Mitgliedsantrag zu.

SPENDEN

Gerne nehmen wir auch Ihre Spende auf das Konto unseres Tierschutzvereins entgegen.

  • Raiffeisenbank Neuburg
  • IBAN DE38 721 697 56 0000 924369
  • BIC GENODEF 1ND2

Facebook